Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Liste der Lehrtätigkeiten

 

„Kunst“, Honorardozentur: Gemeinnützige Gesellschaft soziale Dienste,   Sozialpädagogisches Seminar und Fachakademie für Sozialpädagogik, Coburg, 2008 - 2017.

„Großer Entwurf der Erde“, Tafelbildprojekt mit Treibholz: Schüler der Klasse 11, Leistungskurs Kunst, in Anlehnung an Enzo Cuchi:"Il Disegno della Terra": Peter Joerres Gymnasium, Ahrweiler, 2010.

„Kunst“, Unterrichtsvertretung in den Klassen 5 bis 10, Gymnasium Alexandrinum, Coburg, 2007-2008.

„Malparty: Surrealismus“, Gestaltungsprojekt: „Mozartkugel“, Dozentur für Zeichnung und Malerei bei „KunstReich“-Sommercamp: Jugend-Kunst-Werkstatt, Koblenz, 2005 - 2011.

„Kunst“, Unterrichtsvertretung in den Klassen 7 bis 10: Freiherr-von-Boeselager- Realschule Ahrweiler, Ahrweiler, 2006.

„Über zeitgenössische Glaskunst nach 1962“, Vorträge, Gespräche und Präsentationen: Glasfachschule Kamenicky-Senov, CZ, 2002.

„Neuwieder Farbengespräche“, Malaktion mit geburtsblinden Jugendlichen: Blindenzentrum Neuwied Feldkirchen, 2002.

„Notunterkünfte für Kathastrophengeschädigte“, Initiative für einen Ideenwettwerb und dessen Betreuung mit Prof. Ulrich Böhme, Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur und Integriertes Produktdesign: Fachhochschule Coburg, 2001-2002.

„Urbane Gestaltung im 21.Jahrhundert“, „Hassan Fathy – soziale Dorfgestaltungen und angepasste Bauweisen eines ägyptischen Archikekten“, „Die Entwicklung persönlicher Photo-, Film- und Viedeoausrüstungen nach 1950“, Vorträge, Gesprächsmoderationen  und Interviews zu den Themen; mit Wolfgang Arends, Rolf Habel, Prof. Gregor Rutrecht u.a.: Sommerakademie Glaspavillon Rheinbach, 2001.

„Themenfeld Individuation: All Ein Sein“, Unterrichtssequenz Kunst: Are-Gymnasium, Bad Neuenahr, 2001.

„TV Reflectionen“, Videoprojekt: Realschule, Ahrweiler, 1987.

„New Glass Design“, Co-Professur für Willem Heesen:

1. Europäische Art-Glass-Akademie, Baden bei Wien, 1986.

 

Liste der Arbeiten in Sammlungen und in Öffentlichem Besitz